wir
strei
–ten

Perfekter Start in den Tag

Früh dran sein.

Ein neues Graffiti an der Lärmschutzwand entdecken.

Die Polizei über die A40 jaulen hören.

Einen Euro in der Jackentasche finden.

Eine gemischte Tüte an der Bude kaufen, sechs Colafläschchen, Brausebonbons für 30 Cent und das beste: vier saure Zungen.

Die Tüte vor der ersten Stunde unter dem Tisch verstecken.

Wenn der dicke Menke nicht guckt, ein Brausebonbon in den Mund schieben: sauer und süß und kribbelig.

Ein perfekter Start in den Tag.

von Anne Becker

Aktuelle Veranstaltungen

Diskussion, Lesung

25. Januar

2021

20:00 Uhr

Zentralbibliothek Duisburg, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg

ABGESAGT: Hilmar Klute „Oberkampf“

Jonas Becker zieht nach Paris, um endlich als freier Schriftsteller zu leben. Doch mit dem Attentat auf die Redaktion des Satire-Magazins „Charlie Hebdo“ ist Paris plötzlich im Ausnahmezustand.

Hilmar Kluthe, Foto: Jan Konitzki

Der Plan – ein Buch über den Schriftsteller Richard Stein schreiben, während der Verlag die Miete für die kleine Wohnung in der Rue Oberkampf zahlt – scheint zu funktionieren. Doch mit dem Attentat auf die Redaktion des Satire-Magazins „Charlie Hebdo“ am 7. Januar 2015 ist die Stadt plötzlich im Ausnahmezustand. Hilmar Klute erzählt eine Geschichte voller Sehnsucht und Melancholie, Komik und Schrecken.

Hilmar Klute ist Redakteur für das „Streiflicht“ auf der Titelseite der Süddeutschen Zeitung, für die er auch regelmäßig schreibt. Seine Joachim Ringelnatz-Biografie „War einmal ein Bumerang“ (2015) und sein Debütroman „Was dann nachher so schön fliegt“ (2018) sind wunderbar zu lesen.

Einführung: Dr. Jan-Pieter Barbian

6,- Euro / VVK 5,- Euro - Kartenvorverkauf startet ab dem 07.08.2020

Veranstalter: Stadtbibliothek Duisburg, Verein für Literatur Duisburg, Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg

Tickets: 6,- / VVK € 5,-

Gespräch

27. Januar

2021

20:00 Uhr

Videokonferenz

„Gespräch über Bücher“ im Online-Format

Im Mittelpunkt der Diskussion steht die Erzählung „Das Wechselbälgchen“ von Christine Lavant. Gast des Abends ist Frau Prof. Dr. Claudia Öhlschläger (Uni Paderborn).

Wir möchten das „Gespräch über Bücher“ (GüB) mit Prof. Dr. Alexandra Pontzen und Prof. Dr. Michael Niehaus am Leben erhalten und alle interessierten Leser*innen besser über die Corona-Zeit bringen.

Deshalb wollen wir das erste „GüB“ im neuen Jahr per Videokonferenz stattfinden lassen.

Melden Sie sich einfach unter oeffentlichkeitsarbeit@stadtbibliothek.essen.de an.

Sie erhalten von uns einen Link mit Meeting-ID und Kenncode und können dann am Zoom-Meeting teilnehmen.

Gast des Abends ist Frau Prof. Dr. Claudia Öhlschläger (Uni Paderborn).

Im Mittelpunkt der Diskussion steht die Erzählung „Das Wechselbälgchen“ von Christine Lavant.

Veranstalter: Stadtbibliothek Essen, Universität Duisburg-Essen

Gespräch, Lesung

28. Januar

2021

20:00 Uhr

YouTube-Kanal des domicil Dortmund

Wortklub digital spezial: Christoph Biermann, Dietrich Schuluze-Marmeling, Fritz Eckenga

Ein Abend über strahlende Helden, magische Momente und überwältigende Emotionen, die den Fußball größer machen als das Spiel.

Am 28. Januar geht es in der literarischen Talkreihe um die kulturelle und soziale Wucht des Fußballs.
Gastgeber THOMAS KOCH und das domicil freuen sich sehr darüber, dass mit CHRISTOPH BIERMANN und DIETRICH SCHULZE-MARMELING die zwei renommiertesten deutschen Fußballautoren zu Gast sind. Zusammen mit FRITZ ECKENGA, der den Fußball in Gedichten preist und dem Duo Roughmusic, das für die Livemusik sorgt, ist dieser Wortklub als Live-Stream zu sehen.
„Wir wollen über das reden, was die Kraft und die Faszination des Fußballs ausmacht. Über seine inspirierende Strahlkraft, die wir bei Geisterspielen so schmerzlich vermissen, denn seine magische Größe kann der Fußball nur im Zusammenspiel mit Fans entwickeln!“ So gibt Moderator Thomas Koch die thematische Richtung des Abends vor, an dem es gehen wird um strahlende Helden, magische Momente und überwältigende Emotionen, die den Fußball größer machen als das Spiel.

Veranstalter: Literaturbüro Ruhr, domicil

Tickets: Eintritt frei

Alle Veranstaltungen

Neues im Magazin

Alle Beiträge

Lesezirkel

Unser Neujahrsbuch: Marc-Uwe Kling „QualityLand“

hier entlang