Mitglieder

Cornelia Funke Baumhaus

„Ich erinnere mich noch ganz genau an das wunderbare Gefühl, das sich jedesmal zuverlässig einstellte, wenn ich mit meinem Vater die Wendeltreppe hinaufsteig und mich oben in einem Baumhaus voller Bücher wiederfand.“

Cornelia Funke

Cornelia Funke wurde in Dorsten geboren. In der auf „Stelzen“ (Betonpfeilern) gebauten alten Stadtbücherei am Rathaus lieh sie sich als Kind stapelweise Bücher aus. „Ich erinnere mich noch ganz genau an das wunderbare Gefühl, das sich jedes Mal zuverlässig einstellte, wenn ich mit meinem Vater die Wendeltreppe hinaufsteig und mich oben in einem Baumhaus voller Bücher wiederfand“, schrieb die weltberühmte Schriftstellerin 2010 an den „Cornelia Funke Baumhaus Dorsten e. V.“.

Die Stadtbibliothek Dorsten hat längst einen anderen Standort gefunden. Doch der Verein brachte neues Leben in den Stelzenbau: Autoren-Foren, inszenierte Lesungen, Vorstellungen von Neuerscheinungen, Literarische Arbeitskreise, Workshops, Theaterspiel – dank vielfältiger kreativer Veranstaltungen boomt das Baumhaus. Getragen wird die Arbeit von großem ehrenamtlichen Engagement, finanziert durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Wenn es ihre knapp bemessene Zeit erlaubt, dann steigt Cornelia Funke immer noch mal persönlich in ihr Baumhaus hinauf.

 

Cornelia Funke Baumhaus
Halterner Straße 5
46284 Dorsten
Tel. (02362) 9838902
www.cornelia-funke-baumhaus.de
www.facebook.com/BaumhausDorsten