Mitglieder

Stadtbibliothek Witten

Die Bibliothek Witten bietet seit 2016 in ihrem attraktiven Neubau zusammen mit dem Märkischen Museum ein breites Medien- und Veranstaltungsangebot und hat sich als dritter Ort innerhalb des Stadtlebens fest etabliert.

Nicht zuletzt durch die großzügigen Öffnungszeiten am Wochenende (Samstag und Sonntag) ist die Stadtbibliothek Witten ein Treffpunkt für alle Altersgruppen. Wittener Autor*innen nutzen den Seminarraum der Bibliothek für ihre monatlichen Treffen und veranstalten ihre Lesungen im attraktiven Lesecafé. Dort finden auch ausgewählte literarische Veranstaltungen mit national oder regional bekannten Autorinnen und Autoren statt. Außerdem nimmt die Stadtbibliothek u. a. am internationalen Krimifestival Mord am Hellweg teil. Schwerpunktmäßig unterstützt die Bibliothek die Leseförderung von Kindern und Jugendlichen und vermittelt Medien- und Informationskompetenz. Neben dem wöchentlichen Bilderbuchkino werden auch zahlreiche Lesungen für Kitas und Schulklassen durchgeführt. In jährlich stattfindenden und vom Land NRW geförderten Schreibwerkstätten vermitteln Autor*innen den 10-14jährigen Mädchen und Jungen Schreibtechniken und unterstützen sie in ihren ersten Schreibversuchen. Ausstellungen zu Themen der Zeit oder im historischen Kontext stehend, runden das Veranstaltungsangebot ab.

 

Hinter dem Veranstaltungsangebot stehen:

Christine Wolf

Bibliotheksleitung und Ansprechpartnerin für Veranstaltungen für Erwachsene
christine.wolf@stadt-witten.de
02303 -581/2601

 

Melanie Duwe

Bibliothekarin und Ansprechpartnerin für Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche von 10-18 Jahren
melanie.duwe@stadt-witten.de
02303 -581/2516

 

Lisa Kreuzer

Bibliothekarin und Ansprechpartnerin für Veranstaltungen für Kinder bis 10 Jahren
lisa.kreuzer@stadt-witten.de
02303 -581/2504

 

 

https://www.kulturforum-witten.de/kulturforumwitten/

Bibliothek Witten
Husemannstr. 12
58452 Witten